Eidechsenvergrämung

  • Eidechsenvergämung zur Baufreimachung auf dem Güterbahnhofsareal Stuttgart Bad Cannstatt
  • Vergrämung von ca. 2000 Individuen auf einer Fläche von 27 ha über die Dauer von 5 Jahren
  • Organisation, Fäll- und Vergrämungsmaßnahmen, Zwischenhabitatmanagement
  • Planung und Begleitung: 2014 - 2020
  • Auftraggeber: Landeshauptstadt Stuttgart, Garten-, Friedhofs- und Forstamt

Eidechsenvergämung zur Baufreimachung auf dem Güterbahnhofsareal Stuttgart Bad Cannstatt